Ob Magnetständer oder Tieflochprüflicht, das Original eromobil Zubehör garantiert noch mehr Komfort im Einsatz.



Magnetständer


Zum Erodieren auf großen magnetisierbaren Werkstücken. Mit Haltewinkel und Spezialflansch zur Aufnahme des Schwingkopfes. Verfahrbarer Schlitten, Oberteil verschiebbar und schwenkbar.

magnetstaender.jpg

Tieflochprüflicht


Mit Lampenträger ø 5 mm, 35 mm oder 100 mm Länge zum Ausleuchten der Bohrungen nach dem Erodieren. Auch mit Stecktransformator 230 V für universelle Kontrollarbeiten.

tieflochpr__flicht.jpg

Schwingkopfaufnahme


MK-2/MK-3 direkt in die Pinole.

schwingkopfaufnahme.jpg

Durchschläge


Für leichtes Entfernen der Werkzeugreste nach dem Erodieren. Lieferbar in den Durchmessern 2,0 / 3,0 / 4,0 / 5,0 / 6,0 mm.

durchschl__ge.jpg

Stationäre Radial-Erodiereinheit


- Schneller Einsatz, da kein Umspannen des Erodiergerätes nötig
- Flexible Positionierung des Erodierkopfes
- Erodieren von großen Werkstücken und schrägen Bohrungen möglich
- Ausschuss und Störungen in der Produktion werden vermieden, Zeit und Kosten werden gespart

erodiereinheit.jpg

Starter-Koffer


Der neue eromobil® Starter-Koffer
beinhaltet die optimale Ausstattung an
Materialien und Werkzeugen, die Sie beim Einsatz
Ihres eromobils® benötigen.

Der Starter-Koffer beinhaltet:
1 Wifi-Inspektionskamera: Ideal zum Ausleuchten
von schwer zugänglichen Stellen
(nur im Starter-Koffer COMPLETE enthalten)
1 Satz Kupfer-Hohlelektroden ø 1-10 mm
1 Satz Spannzangen ø 1-10 mm
1 Satz Durchschläge ø 2-6 mm
1 Schwingkopfaufnahmen MK-2, MK-3
1 Spannmutter
10 Schwingkopf Spritzschutzbeutel
1 Präzisionsmessschieber
1 Kühlmittelpumpe Ansaugkorb komplett mit Rückschlagventil
und Gewindestutzen
2 Gabelschlüssel SW 19, SW 24 mm
1 Pinzette: zum Entfernen der Reste nach
dem Erodiervorgang
4 Schlauchschellen 9 mm
1 Zylinderschaftaufnahme ø12 mm

Starter-Koffer.jpg